Promotion in systemischen Neurowissenschaften. Seit 2009 Neurowissenschaftler mit den Forschungsschwerpunkten Lernen, Neuroplastizität, Wahrnehmungs- und Meditationsforschung an den Universitäten Marburg, München, Bochum und Freiburg, den Universitätskliniken in Bochum und Freiburg sowie privaten Forschungseinrichtungen. Koordination und Leitung interdisziplinärer Forschungsprojekte. Studium der Physik mit Nebenfach Psychologie (Dipl. Phys.) in Hannover und Marburg. Lehrtätigkeit und Betreuung von Bachelor- und Masterstudierenden.

Universitäre Wege, Forschung

  • 2016-2017: PostDoc Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene, PD Dr. Jürgen Kornmeier. Forschungsschwerpunkte: Wahrnehmungstäuschungen, Multistabile Wahrnehmung. 
  • 2016-2017: PostDoc Institut für Neuroinformatik, Ruhr-Uni Bochum, PD Dr. Dirk Jancke. Forschungsschwerpunkte: Neuroplastizität, Visuelle Wahrnehmung, Psychophysik.  
  • 2011-2016:  PostDoc Neural Plasticity Lab, Ruhr-Uni Bochum, PD Dr. Hubert Dinse. Forschungsschwerpunkte: Meditationsforschung, Neuroplastizität.
  • 2012-2013: PostDoc Neurologie Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum, Prof. Dr. Martin Tegenthoff.  Forschungsschwerpunkte: Lern- und Meditationsforschung, fMRi. 
  • 2012-2013: Gastwissenschaftler Uniklinikum Freiburg, Abteilung Psychosomatik und Psychotherapie. Prof. Dr. Stefan Schmidt. Forschungsschwerpunkte: Meditationsforschung
  • 2009-2013: Promotion in systemischen Neurowissenschaften. LMU München. PD Dr. Thomas Wachtler Forschungsschwerpunkte: Selbstorganisation in neuronalen Netzwerken, Lernmechanismen, Meditation.

Links zu eigenen Arbeiten

Lehrerfahrung

  • Leitung von Seminaren und Praktika an den Universitäten Marburg, München, Bochum und Freiburg
  • Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten 
  • Schulische Nachhilfe in Mathematik, Physik und Englisch von 2009 bis 2015
  • Sozialpädagogische Arbeit beim Internationalen Bund und Jugendhilfswerk Freiburg von 2014 bis 2018